Ambulante Operationen

Nach entsprechender Vorbereitung und Eignung können folgende Eingriffe in der Operativen Tageskinik des Klinikum Bremen-Nord ambulant durchgeführt werden:

 

  • Circumcision (Beschneidung)
  • Vasektomie (Sterilisation)
  • Hydrocele (Wasserbruch)
  • Spermatocele (Nebenhodenzyste)
  • Nebenhodenentfernung
  • Hodenentfernung und Hodenprothese
  • Orchidopexie bei Hodenhochstand
  • Hodenbiopsie (Gewebeprobenentnahme)
  • Operative Spermiengewinnung
  • Endoskopische Schlitzung von Harnröhrenengen
  • Probeentnahmen (Biopsien) aus Blase und Prostata zu diagnostischen Zwecke
  • Elektroresektion von Blasentumoren
  • Endoskopische Entfernung von Harnleiter- und Harnblasensteinen
  • Einlage, Wechsel und Entfernung von Harnleiterschienen und Nierenfistelkatheter
  • Zertrümmerung von Nieren- und Harnleitersteinen durch Stoßwellen
  • Injektionstherapie bei überaktiver Harnblase (z. B. Botulinum-Toxin)

Dr. med. Christoph

Essmeyer-Schoeneich

 

Doris Hahne

 

Dr. med. Kathrin Goda

 

Dr. med.

Kai Lübbersmeyer

Kontakt und Terminvereinbarung

Urologische Gemeinschaftspraxis im Fachärztezentrum

am

Klinikum Bremen-Nord

 

Hammersbecker Str. 224a

28755 Bremen

 

Telefon

0421 - 60 00 40

0421 - 66 02 80

 

Fax-Nummer: 

0421 - 602 85 45

 

Kontakt:

info@urologen-bremen-nord.de

 

Unsere Sprechzeiten

 

Montag:        

8:00 - 19:00 Uhr

Dienstag:      

8:00 - 19:00 Uhr

Mittwoch:      

8:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag:  

8:00 - 19:00 Uhr

Freitag:          

8:00 - 13:00 Uhr

 

Notfallsprechstunde :

nach Vorankündigung

täglich von  

13:00 bis 14:00 Uhr

 

weitere Termine nach Vereinbarung

 

Wissenswertes rund um Ihren Praxisbesuch.

mehr