Urodynamik (Blasenfunktionsprüfung)

 

Eine spezielle Untersuchung zur Funktion der Harnblase, die es ermöglicht in einem Untersuchungsgang die Kraft der Blase wie auch des Schließmuskels in Ruhe und Belastung zu messen.

Das Wechselspiel zwischen Blasenfüllung und Blasenentleerung führt, dem jeweiligen Zustand der Harnblase entsprechend, auch zu wechselnden Drücken in der Harnblase. Außerdem lässt sich die Aktivität des Schließmuskels, welcher ebenfalls von entscheidender Bedeutung für die Blasenfunktion ist, indirekt über Elektroden vom Beckenboden ableiten (ähnlich einem EKG). Die Blasendruckmessung dient einer sehr genauen und empfindlichen Untersuchung zur Funktionsweise der Harnblase. Sie kann somit wichtige Hinweise zur Unterscheidung verschiedener Krankheitsbilder geben, welche auch völlig unterschiedlich behandelt werden.

Für eine gute und damit aussagekräftige Untersuchung ist es wünschenswert, dass die Untersuchung und der Vorgang des Wasserlassens in möglichst entspannter und angstfreier Atmosphäre stattfindet.

 

Der Aufwand an Apparaten und Messvorrichtungen macht es unmöglich, eine solche Untersuchung zu Hause oder alleine durchzuführen. Aufgrund der Komplexität der Untersuchung kann die Untersuchungszeit mit allen Vorbereitungen mehr als 1 Stunde betragen. Für den Patienten ist es wichtig zu wissen, dass die Untersuchung schmerzfrei, technisch aufwendig, störanfällig aber sehr, sehr hilfreich ist. Diese Untersuchung stellt damit eine wertvolle Diagnostik für eine sinnvolle Behandlung dar.

Dr. med. Christoph

Essmeyer-Schoeneich

 

Doris Hahne

 

Dr. med. Kathrin Goda

 

Dr. med.

Kai Lübbersmeyer

Kontakt und Terminvereinbarung

Urologische Gemeinschaftspraxis im Fachärztezentrum

am

Klinikum Bremen-Nord

 

Hammersbecker Str. 224a

28755 Bremen

 

Telefon

0421 - 60 00 40

0421 - 66 02 80

 

Fax-Nummer: 

0421 - 602 85 45

 

Kontakt:

info@urologen-bremen-nord.de

 

Unsere Sprechzeiten

 

Montag:        

8:00 - 19:00 Uhr

Dienstag:      

8:00 - 19:00 Uhr

Mittwoch:      

8:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag:  

8:00 - 19:00 Uhr

Freitag:          

8:00 - 13:00 Uhr

 

Notfallsprechstunde :

nach Vorankündigung

täglich von  

13:00 bis 14:00 Uhr

 

weitere Termine nach Vereinbarung

 

Wissenswertes rund um Ihren Praxisbesuch.

mehr